Vermittlungsablauf  | So bekommt das Tier einen neuen Besitzer

Für einige mag der Ablauf etwas streng wirken, aber wir wollen das unsere Schützlinge allesamt gut untergebracht werden. Den das wohl des Tieres steht bei uns an erster Stelle !

Kontaktaufnahme

Wenn sie sich für ein Tier aus unserer Vermittlung interessieren, dann nehmen sie mit uns Kontakt auf!

Erstes Kennenlernen

Nach dem ersten Kennenlernen über Mail oder Telefon ,werden sie dann eingeladen das/die  Tier/e  bei uns zu besuchen, damit sie sich gegenseitig beschnuppern können, um zu sehen ob auch die “Sympathie” vorhanden ist. Offene Fragen können dabei auch noch geklärt werden. Sie dürfen das/die Tier/e auch gerne mehrmals besuchen.

Die Termine macht ihr euch individuell mit der jeweiligen Pflegestelle aus.

Die Übergabe

Haben wir uns von dem Zuhause überzeugt alle Fragen aus dem weggeräumt steht einem Umzug nichts mehr im Weg. Die Pflegestelle wird sie dann direkt Kontaktieren und einen Termin mit ihnen ausmachen. Bei der Übergabe wird auch der Tierschutzvertrag unterzeichnet, sowie die Schutzgebühr entgegen genommen.

Was passiert danach ?

Auch nach der Vermittlung beantworten wir ihre Fragen. Sie können jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen, falls sie Fragen zur Eingewöhnung haben,  oder sie gerne noch etwas wissen wollen.

Wir Freuen uns auch über “Fotos” oder “Nachrichten” vom neuen Zuhause und haben gerne Teil an diesem Glück.